Category Archives: Gedanken

Eisblumen

es gibt auch Tage, da gefällt mir kein Bild…

Veröffentlicht unter Fotografie, Gedanken, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

2gether

Veröffentlicht unter Fotografie, Gedanken, Projekt | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

wohin?

manchmal können es auch Farben sein, die auf den ersten Blick ungewohnt sind, manchmal muss es nicht gerade sein, manchmal ist Schärfe ein unpassendes Mittel, manchmal soll ein Foto nicht der Norm entsprechen – wir auch nicht…

Veröffentlicht unter Fotografie, fotoschirmer, Gedanken, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

orange & lime

Manchmal sollte man einfach etwas ganz anderes machen, als erwartet wird. Ein Leitsatz sowohl für das Leben als auch im Social Media… wer will schon berechenbar sein – nichts ist kreativer als der menschliche Geist ;-) Deshalb heute keine Weihnachtsfotos, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Gedanken, unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Regeln versus Leidenschaft

„Die meisten meiner Fotos könnte/dürfte ich heute nicht mehr machen“ – ein Zitat von einem der besten Fotografen „aller Zeiten“ aus der Magnum Gruppe. Recht am eigenen Bild, Copyright, Musterschutz usw. verbieten es heute tolle Schnappschüsse oder auch hochauflösende Architekturaufnahmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Gedanken, Hintergrund | Verschlagwortet mit , | 18 Kommentare

erster Eindruck

„Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck“ so lautet ein bekanntes Sprichwort, an dem sicher einiges dran ist. Was bedeutet das aber für einen Fotografen, der in der Regel sehr viele Eindrücke (im Kopf) verarbeiten muss, bevor er (es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Gedanken, Hintergrund | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was wir sehen = Realität?

„Ich glaube nur, was ich sehe“ ist ein oft zitierter Satz, wenn etwas nicht in unser „Vorstellungs-Schema“ passt. Es gibt auch eine andere Sichtweise „Was wir nicht kennen, sehen wir nicht“ – Selbst beobachten kann man das Gegenteil auch sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Gedanken | 1 Kommentar

Headhunter

Was diese Fische wohl sagen würden… über ihren Köpfen wandert das Geld hin und her… Manch einer fühlt sich derzeit wohl auch so tot und machtlos gegenüber dem großen, weltweitem Monopoly dieser Tage…

Veröffentlicht unter Fotografie, Gedanken, Politik, Presse | Hinterlasse einen Kommentar

Neugier….

Beobachtet man Kinder, stellt man schnell fest, dass eine der großen „Triebfedern“ Ihrer schnellen Entwicklung die Neugier ist. Sie gehen lange Zeit „fragend“ durch die Welt und lernen so unglaublich schnell… Es scheint als bewegen Menschen anfangs die Fragen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken | Hinterlasse einen Kommentar

Was bleibt hängen?

Wie an diesem Stacheldraht vielleicht sehr „dramatisch“ aber doch bildlich schön zu erkennen ist, bleibt an Ecken, Kanten und Dingen, die nicht „eben, glatt und gleichmäßig“ sind, viel eher etwas „hängen“. Ich denke das ist auch ein gute Bild für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken, Hintergrund | Hinterlasse einen Kommentar

infection with photography

Es ist nicht das erste Foto, dass ich je gemacht habe, aber sicher eines der Bilder, durch das ich mit dem „VIRUS“ Fotografie infiziert wurde. In den „frühen“ 80ern ist es wohl entstanden mit einer Kodak Instamatic 50 (vermutlich). Einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Gedanken, Hintergrund | Hinterlasse einen Kommentar

für mich

Manchmal suche ich mir im Archiv ein altes Foto… heute, nach diesem Regentag .. es regnet immer noch… ist es doch schön, wenn man ein paar Bilder auf der Festplatte hat, die einen mitnehmen an einen Ort oder einen Moment, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken, unterwegs | Hinterlasse einen Kommentar